Unsere neueste Entwicklung auf dem Gebiet der 3D-Wind und Turbulenzvermessung: uSonic-3 Multi-Path

MIRA-35 Peru-Messungen

Ein kompaktes Metek Wolkenradar MIRA-35C wurde kürzlich in den peruanischen Anden installiert.

Das MIRA-35C überzeugt durch seine kleine und kompakte Bauweise und ist somit perfekt für den autarken Betrieb oder in mobilen Installationen geeignet.

Die Installation fand in der Nähe der Stadt Huancayo auf über 3300 m Höhe statt und ist damit das höchstgelegene Wolkenradar überhaupt. Die besondere geografische Lage mit der Nähe zum Pazifik und den steilen Gebirgsanstiegen der Anden führt an diesem Standort zu außergewöhnlichen Wolkenkonstellationen. U.A. erhoffen sich die Forscher, neue Erkenntnisse über El Niño zu gewinnen. Auch die Agrarwirtschaft ist an den Messergebnissen interessiert, um gezielt Hagelprävention durch Cloud-Seeding einleiten zu können. Schon in den ersten Messwochen gelangen spektakuläre Messergebnisse, die auch hier in detaillierter Form zugänglich sind.

MIRA-35C Peru vor Wolken MIRA-35C Peru MIRA-35C Peru Solar

Neuigkeiten