Treffen Sie Metek auf der Meteorological Technology World Expo 2017, vom 10.-12. Oktober 2017 in Amsterdam

Informationen

  • en: Vertical profiling of cloud targets
  • Gepulstes Doppler Ka-Band Radar (λ=9 mm) mit hoher Empfindlichkeit
  • 1 m, 1,2 m oder 2 m Cassegrain-Antenne, wahlweise mit Heizung
  • 30 kW Magnetron Transmitter, Duty-Cycle bis zu 1/500
  • en: Transmitter with linear polarized signal
  • en: Receiver for co- and cross- polarized signals
  • en: Multi peak evaluation of Doppler spectra
  • en:Efficient ground clutter suppression
  • en:Determination of calibrated reflectivity factor (dBZ), radial component, peak width, and LDR
  • Zielklassifizierung von Wolkentröpfchen, Regentropfen, Eispartikeln, Schneeflocken und atmosphärem Plankton
  • Bis zu 2 x 1024 Messhöhen (real u. imaginär)
  • Höhenbereich 150 – 15000 m
  • Pulsbreite 100 – 400 ns (Höhenauflösung 15 – 60 m)
  • Zeitauflösung bis zu 10 s
  • en: Unmatched sensitivity (at 5 km, 10 s averaging: -53 dBZ)
  • en: Pressurized wave guide system
  • en: Automated system monitoring, remote access
  • Inklusive Klimatisierung und Luftentfeuchter

 

Erfahren Sie mehr unter MIRA-35 Wolkenradar Online Daten Server

Aufgrund der hohen Empfindlichkeit eignet sich das Wolkenradar MIRA-35 zum Profiling aller Wolkentypen der Troposphäre einschließlich dünner Nebelschichten und arktischer Cirrus-Wolken.