Treffen Sie Metek auf der Meteorological Technology World Expo 2017, vom 10.-12. Oktober 2017 in Amsterdam

Informationen

Datenlogger mLog08.0

  • Robuster, autarker, verbrauchsarmer Datenlogger mit eingebautem Webserver
  • 5 voneinander abgeschirmte, universelle Analog-Eingänge, an denen jeweils 1-3 getrennte Spannungen gemessen werden können
  • Anschlussmöglichkeiten für eine Vielzahl von Sensoren wie Wärmefühler, Widerstandsthermometer, Thermistoren oder Dehnungsmesstreifen
  • Fundamentale Eingangsgrößen Strom, Spannung, Widerstand und Frequenz
  • Hochpräzise differentielle Signalübertragung mit 18-bit Auflösung
  • Erweiterbar auf bis zu 100 analoge Eingänge
  • 12 digitale Ein-/Ausgabekanäle, inklusive Hochgeschwindigkeitszähler und Phasenencoder
  • 2 serielle Schnittstellen (RS232 oder RS 422/485) – serielle Ein-/Ausgabe-Geräte können sofort angeschlossen werden
  • Unterstützung des SDI-12 Sensorprotokolls
  • Die Modbus Slave/Master-Funktionalität ermöglicht den Anschluss an MODBUS-Sensoren und SCADA-Systeme
  • CAN-Bus-Interface (optional)
  • TCP/IP Netzwerk-Kommunikation über Ethernet, Point-to-Point-Protocoll (PPP) über USB, RS232 oder externes Modem, optional integriertes GSM/GPRS/EDGE/WCDMA-Modem
  • Der eingebaute Web- und FTP-Server ermöglicht den Fernzugang zu den Messdaten, Konfigurationen und Diagnose-Programmen
  • Interner 128MB-Speicher für etwa 10.000.000 Datenpunkte
  • Unterstützung von USB-Sticks zum einfachen Daten- und Programm-Austausch
  • Grafische Benutzeroberfäche (GUI) zur schnellen und einfachen Konfiguration, wahlweise auch auf Deutsch
  • Inklusive mächtiger Programmiersprache, welche die Entwicklung komplexer Systeme ermöglicht
  • Eingebaute 1,2 Ah Puffer-Batterie
  • Das robuste Design ermöglicht einen zuverlässigen Betrieb unter extremen Bedingungen (-45°C – +70°C)
  • Weitere Modelle mit erweiterten Hardwarefeatures sind erhältlich, speziell für Anwedungen der Geotechnik

 

Robuster, autarker, verbrauchsarmer Datenlogger mit eingebautem Webserver.